Startseite
         Barrierefrei  |    Kontakt  |  Suche  |  Übersicht  |  Stadtplan   
 

Förderpreis der Stadt Velbert /
Sparte Comic

PlakatDie Stadt Velbert lobt alle zwei Jahre einen Förderpreis für junge Künstler auf der Grundlage der 0 Förderpreisrichtlinien aus. Der Wettbewerb richtet sich an Nachwuchskünstler oder Gruppen im Alter von 16 - 30 Jahren, die in Velbert geboren wurden, dort wohnen oder arbeiten.
Der Förderpreis ist mit einem Preisgeld von 2000 € dotiert. Die Auszeichnung mehrerer Preisträger ist möglich. Das Preisgeld wird in diesem Fall aufgeteilt.

In diesem Jahr wurde der Förderpreis in der Sparte Comic an zwei Preisträgerinnen vergeben. vergeben. Bewerbungsgrundlage war eine gezeichnete Bildergeschichte (Strip, Grafic Novel). Die Fachjuroren* und Teilnehmer des Preisgerichtes Förderpreis votierten einstimmig, dass der Förderpreis an die Bewerberinnen Lena Bluhm, Abiturjahrgang Gymnasium Velbert-Langenberg, geb. 1998 (1500 €) und Veronika Glomb, Schülerin Gymnasium Velbert-Langenberg, geb. 1999 (500 €) vergeben wird.

Veronika Glomb   Lena Bluhm
Veronika Glomb   Lena Bluhm

Alle eingereichten Comiczeichnungen der Velberter Preisträgerinnen und deren Mitbewerber werden in einer kleinen Ausstellung im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseumes, Oststr.20 in Velbert-Mitte gezeigt.

*Fachjuroren
Anja Dreier - Brückner, Kommunikationsdesignerin, Atelier K.ECK in Velbert, Buch- und Spieleillustratorin, Autorin
Reiner de Bruyckere, Grafiker, Schwerpunkt Gestaltung und Fotografie, Zeichnung, Kunstvermittlung
Thomas Pischke, Grafiker, Künstlervereinigung Kunstquadrat Heiligenhaus, Kunstvermittlung

Weitere Informationen

Stadt Velbertbr> Fachabteilung Bildung, Kultur und Sport
Heike Mühlenstedt-Felix
Thomasstr. 1
42551 Velbert
Tel: 02051/ 26-2395
heike.muehlenstedt-felix@velbert.de

Download

Richtlinien zur Verleihung des Förderpreises (pdf)
Liste der Preisträger seit 1983 (pdf)